SLX 24

Leichtes tägliches Arbeitstier

SLX 24 wheelset
SLX 24 front wheel
SLX 24 rear wheel
Detail of SLX 24 wheel
SLX 24 front hub
SLX 24 rear hub
SLX 24 wheelset
SLX 24 front wheel
SLX 24 rear wheel
SLX 24 front hub
SLX 24 rear hub
SLX 24 wheelset
SLX 24 front wheel
SLX 24 rear wheel
Detail of SLX 24 wheel
SLX 24 front hub
SLX 24 rear hub
SLX 24 wheelset
SLX 24 front wheel
SLX 24 rear wheel
SLX 24 front hub
SLX 24 rear hub

SLX 24

Leichtes tägliches Arbeitstier

$800.00

Es lebe die Legierung!

Die im SLX 24 verwendete E5-Legierung zeichnet sich durch außergewöhnliche Dehnungseigenschaften aus. Dies führt zu Aluminium, das präziser und umfassender in seine endgültige Form extrudiert werden kann, während die beeindruckende Festigkeit bei minimalem Gewicht erhalten bleibt. Es ist eine Felge, die unter realen Bedingungen mit schwerem Missbrauch umgehen kann, ohne dass Sie gestrandet sind.

Breite Felgen für breite Reifen, der Weg der Zukunft

Breitere Reifen rollen schneller und sind komfortabler als schmale Reifen. Die schlauchlose 20-mm-Innenbreite des SLX 24 ist für die Verwendung mit modernen, breiteren Reifen optimiert und bietet ihnen die richtige Seitenwandunterstützung, um ein sicheres Handling unter allen Bedingungen zu ermöglichen.

Naben und Speichen in Premiumqualität

Mit zwei Hauptzielen - lange Lebensdauer und einfache Wartungsfreundlichkeit - haben wir in die Schweiz geschaut. Der SLX 24 verwendet einen äußerst zuverlässigen DT 350-Sternratschen-Freilauf mit schnellem Eingriff für eine reibungslose Kraftübertragung und langfristige Zuverlässigkeit. In ähnlicher Weise wurden die Speichen von DT Swiss Competition ausgewählt, um die Nabe an der Felge zu schnüren, und mit Pro-Lock-Nippeln aus Messing versehen.

Leicht und schlauchlos fertig

Das Gesamtgewicht des Radsatzes beträgt 1515 Gramm. Dies ist ein gewaltiges Gewicht für einen Radsatz, der sich von Trainingsfahrten bis hin zu Cross-Rennen überall auszeichnet. Das schlauchlose Design sorgt für ein problemloses Setup und problemloses Fahren.

Produktspezifikationen

Technische Spezifikationen

Rand
Felgentyp

Drahtreifen aus Aluminium, schlauchlos

Felgenmaterial

Legierung

Bremsfläche

CNC-Legierung (nur Felgenbremse)

Felgentiefe

24 mm

Felgenbreite

Felge: 20 mm innen, 24 mm außen

Disc: 20 mm intern, 23,5 mm extern

Gesprochen
Vorderes Speichenmuster

Felge: Radial

Disc: Radial / Zweikreuz (2: 1)

Rückenspeichenmuster

Felge: Radial / Zweikreuz (2: 1)

Disc: Ein Kreuz / Zwei Kreuz (2: 1)

Sprachanzahl

Felge: vorne / hinten: 20/24

Disc: Vorne / Hinten: 24/24

Spoke-Typ

DT Swiss Competition Race T-Kopf

Nippeltyp

DT Swiss Pro Lock sechseckig

Sprachlänge

Felge vorne rechts / links: 282 mm / 282 mm

Hinterradantriebsseite Nichtantrieb der Felge: 275 mm / 282 mm

Disc vorne rechts / links: 284 mm / 278 mm

Antriebsseitig / Nicht-Laufwerk hinten: 278 mm / 284 mm

Nabe
Vorderradnabe

Felge: Roval AF1, abgedichtete Patronenlager

Disc: Roval AFD1, Centerlock, abgedichtete Patronenlager, QR- oder 12-mm-Steckachsenendkappe

Hinterradnabe

Felge: Roval AF1, abgedichtete Patronenlager, DT Swiss 350-Einbauten, 11-Gang

Disc: Roval AFD2, Centerlock, abgedichtete Patronenlager, DT Swiss 350-Einbauten, 11-Gang-, QR- oder 142 x 12 mm-Steckachsen-Endkappe

Andere
Montagemethode

Handgefertigt

Extras

Felge: Roval-Stahl-QRs, Roval-Tubeless-Stopfen und -Ventile

Disc: Roval-Stahl-QRs, Roval-Tubeless-Stopfen und -Ventile, vordere QR- und 12-mm-Endkappen, hintere QR- und 142x12-Steckachsen-Endkappen

Radsatzgewicht

Felge: 1495 g

Disc: 1515 g

Reifendruckempfehlungen

General

Roval is consistently trying to improve our system weight limits. Our newest wheels and components now have an industry leading system weight limit of 275lbs (125Kg) and our older generation of wheels has a system weight limit of 240lbs (109Kg).

275lbs (125Kg) - Rapide CLX, Rapide C, Alpinist CLX, Alpinist CL, Terra Evo CLX, Terra CLX, Control SL (2020), Alpinist Cockpit, Alpinist Seatpost, Terra Seatpost, Traverse SL Handlebar.
240lbs (109Kg) - All products not referenced above.

All Roval wheels are designed and tested as a system. This allows us to tune each wheelset specifically for the intended ride experience and deliver the highest quality wheels. For this reason, we do not offer individual components for sale.

Roval Road Wheels

Our CLX 32, 50, 64, Terra CLX, Terra CLX EVO, C38, SLX 24 and all Contol and Traverse models are compatible. Rapide CLX and Alpinist CLX wheels are not compatible with tubeless road tires. By making them tube-type specific we were able to create lighter and better complete wheels systems for performance road riders. To render these wheels tubeless would have required extra materials, and that extra mass would have outweighed the benefits of tubeless tires.

The wider CL(X) 32, 50, and 64 are compatible with tires between 22-47C. The previous CL(X) 40 and 60 models are compatible with tires up to 38C. Note that many Roval road wheels have a larger inner width than traditional road rims. Most road tires end up about 2mm wider on these wheels than on a traditional road wheel.

The wider CL(X) 32, 50, and 64 are compatible with tires between 22-47C. The previous CL(X) 40 and 60 models are compatible with tires up to 38C.

All Roval road wheels use DT Swiss internals. Stock DT Swiss replacement freehub parts are compatible with the rear wheels. Freehub bodies for virtually all component groups are available from your local Roval dealer. Please direct questions for specific part numbers to support@rovalcomponents.com

SCS is a system developed by Specialized Bicycle Components to ensure an ideal chainline and crisp shifting on disc brake road bikes with short chainstays. Wheels with SCS hubs move the cassette inboard (closer to the center of the bike). Select Roval models – CL(X) 40 and CLX 64 – are available with SCS rear hubs for use on certain Specialized Tarmac, Roubaix, Diverge, and CruX Disc models. Endcaps are available to use these wheels in both QR and SCS thru-axle configurations.

Our current generation CL(X) 32, 40, 50, and 64 wheels, along with SLX 24 disc wheels, are compatible with traditional QR and thru-axle configurations. In the front, this is 9x100mm QR and 12x100mm thru-axle. In the rear, this is 9x135mm QR and 12x142mm thru-axle. The end caps for these configurations all ship with each aftermarket wheel.

We have partnered with Swiss Stop and optimized our brake tracks for their Black Prince brake pads. These brake pads are available for Shimano/SRAM and Campagnolo configurations, and they're easy to find at either your local bike shop or online. Use of a brake pad other than the Swiss Stop Black Prince or the Roval “Red” pads will void your warranty and can be unsafe.

Roval Mountain Wheels

All Roval Mountain wheels use DT Swiss internals. Stock DT Swiss replacement freehub parts are compatible with the rear wheels. Freehub bodies for virtually all component groups are available from your local Roval dealer. Please direct questions for specific part numbers to support@rovalcomponents.com.

All Roval wheel small parts are available through your local Roval dealer. For technical questions please contact support@rovalcomponents.com.

This depends on a ton of variables. Trail type and conditions, rider weight and style, tire casing, and internal rim width all play a part in choosing the proper combination. As a general baseline, we recommend the following: 22mm internal rim width – 2.0 - 2.3” tire; 29-30mm internal rim width – 2.3 - 3.0” tire; 38mm internal rim width – 2.6 - 3.0” tire

Current generation Control and Traverse wheels (all wheel diameters and hub spacing types) are compatible with the plugs.

Haben Sie noch Fragen, ob unsere Komponenten für Sie geeignet sind?  


Rufen Sie uns unter 1 (877) 808 - 8154

How we made it

Handgefertigt
Handgefertigt

Es gibt keinen Ersatz für die praktische Erfahrung und die akribische Liebe zum Detail, die ein Mensch in das Handwerk des Radbaus einbringt. Während viele Räder auf dem Markt von Maschinen gebaut werden, werden Roval-Räder immer von Menschen gebaut: von der Schnürung der Naben über den Ausgleich der Speichenspannung bis hin zur seitlichen und radialen Perfektionierung des Rades.

Systemansatz
Systemansatz

Wir konstruieren und bauen unsere Räder als integriertes Ganzes, um eine Leistung zu erzielen, die nicht erreicht werden kann, indem wir eine Felge entwerfen und dann Teile von Drittanbietern für den Rest beschaffen. Beispiel? Durch die Steuerung des Felgendesigns, der Nabe, des Schnürmusters und der Speichenanzahl bohren wir Speichenlöcher genau in dem Winkel, in dem der Nippel mit der Felge verbunden ist, um die Zuverlässigkeit des SLX 24 und das geringstmögliche Gewicht sicherzustellen.

Variante auswählen

SLX 24

Bremstyp
Aufbau

Radsatz

Größe

700c

Felgentyp

Drahtreifen

Farbe

Kohlenschwarz

Haben Sie eine Frage?  


Rufen Sie uns unter 1 (877) 808 - 8154